ARGUS DATA INSIGHTS® folgen

Digital Media Insights: Weltmädchentag

Blog-Eintrag   •   Okt 16, 2017 17:23 CEST

Digital Media Insights: Weltmädchentag

Am 11.10 war der internationale Weltmädchentag. Dieser Tag wurde von den Vereinten Nationen initiiert und verweist auf unterschiedliche Ziele und gesellschaftliche Problembereiche – von Gleichberechtigung über Diskriminierung bis hin zur allgemeinen Stärkung der Rechte von Mädchen.

Einen Rückblick zu den letzten Weltmädchentagen gibt es z.B. auf Plan International. Dort wird dann auch erläutert warum am 11.10 viele Gebäude in größeren Städten pink angeleuchtet, damit aber keinesfalls Geschlechterklischees bedient werden (sollen).

Die mediale Resonanz zum Thema war besonders am 11.10. in Online-Medien sehr groß. Hier gab es 149 eigenständige Beiträge.

An der Spitze der reichweitenstärksten Beiträge stehen dabei Spiegel Online mit ihrem Artikel „Weltmädchentag. So leben Mädchen heute“ sowie RP-Online mit „Viele Gebäude leuchteten am Welt-Mädchentag pink“.

Unsere Social Media Auswertung

Ein wenig genauer angesehen haben wir uns das Beitragsaufkommen in Social Media.

Zeitraum war ebenfalls der 11.10. als Suchbegriffe wurden die Hashtags #Weltmädchentag und #Weltmaedchentag genutzt.

Insgesamt gab es in deutschsprachigen sozialen Medien 6.345 Beiträge, der reichweitenstärkste Post kam dabei von dem Facebook-Kanal von Disney (Fans: 51 Mio).

Besonders viele Postings wurden im Zeitraum um 18 Uhr abgesetzt. Dies ergab unsere Analyse der zeitlichen Peaks im Artikelvolumen.

Auch Twitter selbst schickte einen (eher kurz gehaltenen) Tweet zum Weltmädchentag.

Bei den Beiträgen die sich von unserem Tool einem Geschlecht zuordnen ließen, dominieren übrigens mit 54% weibliche User. Fast die Hälfte aller Nutzer, die sich zum Thema äußerten sind somit männlich.

Fazit:

Im Social Web und auch in Online-Medien generiert der Weltmädchentag mächtig Content. Und das zahlreiche Beiträge das Anliegen hinter dem Tag erläutern ist besonders lobenswert.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy