ARGUS DATA INSIGHTS® folgen

Die Woche in Social Media KW 30 I 2018

Blog-Eintrag   •   Jul 27, 2018 13:40 CEST

Mesut Özil

Am Sonntagmittag verkündet Mesut Özil seinen Rücktritt aus der Nationalelf auf Facebook, Twitter und Instagram. In einer dreiteiligen Erklärung an seine insgesamt rund 71 Millionen Follower, nimmt er u. a. Stellung zu seinem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und greift die Berichterstattung einiger deutscher Zeitungen sowie das Verhalten eines DFB-Sponsors an. Außerdem teilt Özil seine Haltung gegenüber DFB-Präsident Reinhard Grindel mit und wirft dem DFB Rassismus vor.

Die Erklärung von Özil könnt ihr hier lesen:

Das Statement von Özil schlägt hohe Wellen in Social Media. Wir haben ein paar prominente Reaktionen zusammengefasst:

Tag der virtuellen Liebe

Der 24. Juli steht unter einem ganz besonderen Motto: Es ist der Tag der virtuellen Liebe. Dieser wurde vor 17 Jahren von Online-Partnerbörsen ins Leben gerufen. Am Dienstag werden zu diesem Anlass rund 300 Tweets veröffentlicht, die eine potenzielle Gesamtreichweite von ca. 54 Mio. Kontakten erzielen. Etwa die Hälfte aller Tweets zum Thema kommt dabei aus Berlin. Etwa zwei Dritteln der Beiträge kann zudem ein positives Sentiment zugeordnet werden. Hier ein kleine Asuwahl:

EuGH-Urteil zur Gentechnik

Laut eines Beschlusses des Europäischen Gerichtshofs zählen Pflanzen, die mit modernen biologischen Methoden im Labor entstanden sind, zu gentechnisch veränderten Pflanzen und müssen somit den strengen EU-Richtlinien für gentechnisch veränderte Organismen (GVO) standhalten. Infolgedessen trenden die Hashtags #CRISPR, #EuGH und #Gentechnik auf Twitter. Insgesamt wird das Thema in rund 2 Tsd. Beiträgen aufgegriffen. Dabei scheiden sich an der Entscheidung des EuGH die Geister. So empfinden einige die Regulierung als notwendig und richtig, während andere befürchten, dass diese uns im Vergleich zu den USA zurückwerfen. Dort hatten die Behörden bereits entschieden, dass mit der „Gen-Schere“ CRISPR Genom-editierte Pflanzen nicht unter die Gentechnik-Bestimmungen fallen.

#meTwo

Infolge des Özil-Rücktritts und der damit einhergehenden Debatte um Rassismus in der Gesellschaft, berichten am Donnerstag tausende Twitter-Nutzer unter dem Hashtag #meTwo, wie sie im Alltag diskriminiert werden. Das Hashtag spielt dabei auf die #MeToo-Kampagne an, in der Frauen Sexismus- und Gewalt-Erlebnisse schilderten. Insgesamt wird das Hashtag in ca. 28 Tsd. Beiträgen verwendet. Die Beiträge generieren ein Engagement von etwa 213 Tsd. Interaktionen.

SysAdminDay

Der heutige Tag ist denen gewidmet, die dafür sorgen, dass im Büro alles geschmeidig läuft, den versteckten Helden des digitalen Alltags, ohne die wir ziemlich aufgeschmissen wären. Liebe IT'ler, danke für eure tolle Arbeit! Heute ist #SysAdminDay! Zum Thema können bislang etwa 1 Tsd. Beiträge identifiziert werden, die etwa 2 Mio. Kontakte erreichen. 

Ein schönes Sommer-Wochenende wünscht ARGUS DATA INSIGHTS.

Was die Sozialen Medien bewegt, lesen Sie an dieser Stelle immer freitags.

Was das Netz über Ihre Themen, Marken oder Menschen berichtet, zeigen wir Ihnen gern - z.B. mit einem Social Media Monitioring von ARGUS DATA INSIGHTS. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar